Eine sichere Rehabilitationsmethode mit einem Laufband oder einer Hydrotherapie?

Wenn Ihr Hund Probleme mit dem Bewegungsapparat hat, wie z. B. orthopädische Probleme, Verletzungen, neurologische Probleme, Alter oder Übergewicht, ist es sehr effektiv, auf verantwortungsvolle und sichere Weise zu rehabilitieren / zu trainieren. Dies geschieht häufig durch Hydrotherapie.


Hydrotherapie für Hunde:

Die Hydrotherapie wird auch als Aqua (Wasser) -Therapie bezeichnet. Hydrotherapie ist eine Form der Rehabilitation. Die Rehabilitation erfolgt über ein Laufband für Hunde im Wasser. Dank des elektrisch angetriebenen Laufbandes läuft der Hund flach und gleichmäßig in einer großen Wasserschale.


 Diese Therapie wird von speziellen Praxen / Unternehmen angeboten, die diese große Wasserschale mit Laufband für Hunde haben. Mit der Hydrotherapie lassen Sie Ihren Hund unter Aufsicht in einem Aquatrainer laufen. Dies ist ein Laufband für Hunde, das unter Wasser läuft.


Diese Therapie entstand in England, wo sie Rennhunde schwimmen ließen, um die Muskeln des Hundes zu stärken, so dass das Verletzungsrisiko besteht während des Laufs verringert und die Hunde konnten schneller laufen. Wenn Sie Ihrem Hund Hydrotherapie geben möchten, sind Sie an eine Firma / Praxis gebunden, die dieses Unterwasser-Hundelaufband hat.


Viele dieser Unternehmen / Praxen bieten dies in Paket- oder Einzelbehandlung an.

Die Kosten für diese Hydrotherapie für Hunde sind im Durchschnitt teurer als 1 Euro pro Minute.


  Wenn Sie Ihren Hund durch Hydrotherapie rehabilitieren lassen möchten, müssen Sie immer zu einer Praxis / Firma gehen, um die Therapie dort verfolgen zu können.

Diese Therapie wird an einigen Stellen durchgeführt, was viel Reisezeit verursachen kann.


Der Aquatrainer besteht aus einem großen Wassertank mit einem elektrisch angetriebenen Laufband im Tank. Der Hund läuft auf dem Laufband des Hundes unter Wasser, was für eine ebene Oberfläche sorgt, während das Gehen im Wasser den Aufwärtsdruck verursacht. Das Wasser sorgt dafür, dass weniger Gewicht auf den Gelenken des Tieres ruht, was die Bewegung im Wasser erleichtert.


Warum ein Laufband für Hunde die beste Alternative zur Hydrotherapie ist:

Dogmills Hundelaufbänder sind die beste Alternative zur Hydrotherapie, da Sie Ihre eigene Therapie zu Hause erhalten können. Sie müssen Ihren Hund nicht in eine Praxis oder Firma bringen, um die Therapie verfolgen zu können.

Dies spart wahrscheinlich Reisezeit und Ärger mit einem unruhigen Hund im Auto.


Darüber hinaus ist der größte Nachteil der Hydrotherapie mit einem Aquatrainer (elektrisches Laufband für Hunde in einem großen Wassertank) als der Laufband wird angetrieben. Da das Laufband des Hundes gefahren wird, kann der Hund das Tempo selbst nicht bestimmen. Dies ist beim Dogmills-Laufband der Fall!

 

Die speziell entwickelten Hundelaufbänder von Dogmills ermöglichen natürliche Bewegung. Der Hund legt sein eigenes Tempo fest, weil er das Laufband selbst fährt, damit der Hund nicht überladen werden kann. Das flache, fein verarbeitete Profil sorgt für eine ebene Oberfläche, so dass der Hund sicher laufen und / oder laufen kann.

Es gibt Hunde, die Angst vor Wasser haben und daher nicht zur Hydrotherapie berechtigt sind. Die Behandlung mit einem Dogmills Laufband für Hunde ist daher eine perfekte Alternative!


Hunde mit offenen Wunden, Stichen, schweren Hautproblemen und durchgeknallten Hündinnen sind für die Hydrotherapie nicht geeignet. Die Laufbänder von Dogmills müssen sich nicht in einer Wasserschale befinden und bieten daher die beste Alternative zur Behandlung.


Da Sie die Behandlung selbst mit den Laufbändern von Dogmills erhalten, können Sie sich strukturell behandeln / trainieren Wenn eine Diagnose von einem Spezialisten gestellt wurde, ist es ratsam, kurz zu besprechen, wie zu behandeln ist. Besprechen Sie immer die Dauer und Häufigkeit, wenn Sie ein Laufband für Hunde verwenden. Dies wirkt sich auf die Symptome aus.

Wertvolle Behandlungen

Die Kosten für die Hydrotherapie betragen durchschnittlich mehr als 1 Euro pro Minute. Praktiken / Unternehmen bieten dies häufig in Form eines Abonnements an. Im Falle einer Verletzung oder eines Zustands ist oft nicht klar, wie lange die Behandlung dauern wird. Sie verlieren oft mehr am Ende der Linie als der Kauf eines eigenen Laufbandes für Hunde. Sie können die Therapie selbst erwerben, um sie unbegrenzt rehabilitieren / trainieren / behandeln zu können, was eine erhebliche Zeitersparnis bedeutet.

Welche Hunde profitieren von einem Dogmills-Laufband?

Das Dogmills Hundelaufband kann für Hunde mit muskuloskelettalen Problemen verwendet werden mit neurologischen Problemen, aber die nicht angetriebenen Laufbänder von Dogmills haben auch eine effektive Bewegungsmöglichkeit für gesunde Hunde, von denen; Der Zustand kann verbessert werden, der abfallen muss, um sich zu entspannen, sich an Wasser zu gewöhnen oder um die Angst vor Wasser zu überwinden.

Orthopädische Beschwerden bei Hunden

Die Rehabilitation von Hunden mit orthopädischen Beschwerden profitiert von einem Laufband für Hunde, da es eine weniger schmerzhafte Art der Bewegung darstellt.


Die Hunde sind oft steif und haben Schwierigkeiten, sich zu bewegen. Das Dogmills-Laufband hilft, die Muskeln um die schwächeren Gelenke zu stärken, Schmerzen zu lindern und die Flexibilität und Mobilität zu erhöhen.


Bei orthopädischen Beschwerden sollten Sie an Erkrankungen wie Arthrose, Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Patellaluxation, einen Kreuzbandriss usw. denken. Bei Arthrose kommt es beispielsweise zu einer Abnutzung des Gelenks, und es ist wichtig, dass der Hund in Bewegung bleibt.


Zu Hause verfügt Ihr Hund über ein eigenes Laufband, mit dem Sie sich sicher und verantwortungsbewusst bewegen können, um Schmerzen durch Arthrose zu minimieren.


Neurologische Probleme bei Hunden

Darüber hinaus wird das Laufband für Hunde häufig zur Stimulierung der Nerven und zur Stimulierung der Bewegung bei Tieren mit neurologischen Problemen verwendet.


Dies sind Bedingungen wie; Hernie, Spondylose oder Cauda-Equina-Syndrom, Nervenverlust, Lähmung und so weiter.


Hundeverletzungen

Das Hundelaufband kann auch bei Verletzungen (oder zur Vorbeugung) und beim unerklärlich schlaffen Gehen des Tieres sowie bei Muskelschwund helfen.


Altere Hunde

Ältere Hunde profitieren stark von einer sicheren und verantwortungsvollen Bewegung. Zur Unterstützung gegen Steifheit und Verschleiß der Muskeln und Gelenke.


Übergewicht

Übergewichtige Hunde haben oft Schwierigkeiten, sich zu bewegen, und aufgrund des Gewichts belasten sie ihre Gelenke zu sehr. Was wiederum zu Verschleiß und Arthrose führt. Dies macht es noch schwieriger, sich zu bewegen und Gewicht zu verlieren.


Das Laufband für Hunde sorgt dafür, dass sich übergewichtige Hunde leichter bewegen können und sich daher ohne Last bewegen und Gewicht verlieren. Bei Arthrose hat Ihr Hund ein lebenslanges Interesse an einer sicheren und verantwortungsvollen Bewegung.


Dies ist perfekt mit einem Hundelaufband von Dogmills!


Sporthunde

Für Sporthunde verbessert das Dogmills-Laufband die Fitness, Geschmeidigkeit und Muskelkraft.


Fazit

Kurz gesagt, es gibt viele Gründe, sich für eine strukturelle und sichere Behandlung zu Hause mit einem Dogmills-Laufband zu entscheiden.


Langfristig niedrigere Kosten, Sie können Ihren Hund nicht überlasten, weil der Hund das Laufband des Hundes selbst fährt und sein eigenes Tempo festlegt. Sie sparen viel Zeit, weil Sie nicht zu einer Praxis oder Firma gehen müssen. Wenn der Hund nicht mehr verletzt ist, stammt das Laufband des Hundes Dogmills sind das perfekte Werkzeug, um Ihren Hund mit seinem Energiebedarf zu versorgen!


Eine gute Investition, um Ihren Hund einfach und verantwortungsbewusst fit und lebenswichtig zu halten!


Sehen Sie alle unsere Modelle hier, bestellen Sie sie einfach und sicher in unserem Webshop!

Scroll to Top